Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Gerhard Haderer
BILDERVERBOT
Keine Mohammed-Karikaturen von Haderer
Der Karikaturist Gerhard Haderer, Autor des Buches "Das Leben des Jesus", würde nach eigenen Angaben keine Mohammed-Karikatur zeichnen. Seine Jesus-Karikaturen begründet er damit, dass es im Christentum kein Bilderverbot gebe.
Haderer nach Konflikt freigesprochen
Haderer weiß, wie es ist, wenn man als Karikaturist zum Stein des Anstoßes wird. Seine Abbildungen von Jesus waren wochenlang Thema innerhalb der katholischen Kirche und reichten in Griechenland für einen Konflikt mit dem Strafgesetzbuch aus.

Allerdings wurde er wenig später in allen Punkten freigesprochen. Allein aus diesem Grund möchte er nun seinem Kollegen in Dänemark beistehen.
"Will nach Dänemark fahren"
Es müsse ein Forum geschaffen werden, in dem sich die Zeichner solidarisieren, betonte Haderer im Interview mit dem ORF Oberösterreich. "Ich habe vor, mit einigen Kollegen nach Dänemark zu fahren und ein Zeichen zu setzen, dass man jetzt zusammenhalten muss. Denn ich weiß aus eigener Geschichte, wie wichtig es war, dass sich damals alle Griechen jubelnd hinter mich gestellt und gemerkt haben, dass es da einen gibt, der nicht von vornherein klein beigibt."
Zeichner muss Regeln akzeptieren
Bei allem Verständnis wäre es ihm bislang aber nicht in den Sinn gekommen, den Propheten Mohammed zum Gegenstand einer Karikatur zu machen. Es sei nicht notwendig, diese "absurde Ebene zu bedienen, wenn man genau wisse, dass damit ein Bilderverbot gebrochen werde und man eine Unmenge von Leuten beleidige", so Haderer im ORF-Interview.

Jeder Zeichner sollte diese Regeln akzeptieren. Ein Karikaturist müsse überzeichnen, um auf bestimmte Dinge hinzuweisen, ist Haderer überzeugt. Wo dabei die Grenze zu ziehen ist, müsse jeder mit sich selbst ausmachen.

Kein Religionskampf aus Karikatur
Keinesfalls allerdings könne es angehen, so Haderer, dass man dabei mit dem Gesetz in Konflikt komme. Und noch weniger könne es angehen, dass aus Karikaturen ein Kultur- oder Religionskampf entstehe.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News