Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Singvogelfang
SINGVOGELFANG
Ausstellung wegen Vogelgrippe verboten
Die Vogelfänger im Salzkammergut werden heuer keine Ausstellung der von ihnen gefangenen Tiere durchführen. Der Grund: Wegen der Vogelgrippe dürfen die Piepmatze - auch privat - nicht zur Schau gestellt werden.
Trotz Diskussionen nicht weniger Tiere gefangen.
Ausnahmejahr für Vogelfänger
Für die Vogelfänger im Salzkammergut ist heuer ein Ausnahmejahr. Trotz der heftigen Diskussionen um ihr Brauchtum und Interventionen von Tierschützern seien zwar nicht weniger Piepmatze ins Netz gegangen, dennoch ist das öffentliche Ausstellen verboten.

Die Vögel wären traditionell kommendes Wochenende ausgestellt worden. Dazu komme es aber nicht, berichtet Alfred Riezinger, Obmann des "Verbandes der Vogelfreunde im Salzkammergut".
Bis 15. Dezember keine Ausstellungen
Gesundheitsministerin Maria Rauch-Kallat (ÖVP) hatte nach einem Begutachtungsverfahren im Sommer eine Ausnahmegenehmigung für das traditionelle Zurschaustellen der wild gefangenen Tiere abgelehnt.

Wegen der Vogelgrippe sind darüber hinaus bis zumindest 15. Dezember keine privaten Ausstellungen möglich.
Vogelfänger geben sich nicht geschlagen.
"Keine Infizierung möglich"
"Das ist eine Blödheit", erklärte Riezinger. Finkenartige Vögel, wie sie im Salzkammergut gefangen werden, könnten sich mit dem Virus gar nicht infizieren. Dies habe ihm ein Tierarzt mitgeteilt, sagte der Verbandsobmann.

Die Vogelfänger wollen sich aber nicht geschlagen geben: "Der Kulturkampf wird sicher weitergehen", betonte Riezinger. Der Verband fordert nach wie vor öffentliche Ausstellungen, das sei man der Bevölkerung im Salzkammergut schuldig.
20 Anzeigen bei der BH
Bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft Gmunden sind im Zusammenhang mit dem Singvogelfang heuer knapp 20 Anzeigen eingegangen. Diese seien ausschließlich von Tierschützern erstattet worden, berichtete ein Mitarbeiter auf Anfrage der Austria Presse Agentur.
Ob es sich bei dem Brauchtum tatsächlich um Tierquälerei handle, müsse erst durch ein Gutachten geklärt werden.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News