Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Singvogel (Bild: APA)
VOLKSANWALT WARNT
Vogelfängern drohen saftige Strafen
In der Fernsehsendung "Der Volksanwalt" warnt Samstagabend Peter Kostelka die Vogelfänger ausdrücklich davor, mit dem Fang zu beginnen.
Die von der Bezirkshauptmannschaft ausgestellten Fangbewilligungen würden nur das oberösterreichische Naturschutzgesetz berücksichtigen. Doch nach dem Bundesnaturschutzgesetz müssten die Vogelfänger mit 7.000 Euro, im Wiederholungsfall sogar mit 15.000 Euro Strafe rechnen.

"Verantwortungsloses Vorgehen"
Kostelka bezeichnete das Vorgehen der Behörden als verantwortungslos. Selbst Strafanzeigen gegen einige Landesbeamte wegen des Verdachtes des Amtsmissbrauches seien nicht auszuschließen.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News