Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Lottogewinner (Bild: Gerhard Haderer)
KULTUR
Haderer-Retrospektive bei NextComic in Linz
Er ist Schirmherr, Maskottchen und "Lockvogel" für das Int. NextComic-Festival in Linz: Gerhard Haderer. Am Freitag stellte der Linzer Karikaturist die Leitausstellung des Comic-Festivals im Linzer Kunstmuseum Lentos vor.
Mit nur 30 Originalarbeiten in nur einem Raum im Kunstmuseum Lentos ist die Haderer-Retrospektive sehr kompakt und begrenzt ausgefallen. Das Beste aus 25 Jahren in einer derart verknappten Schau - das ist ein sehr zögerlicher Beweis dafür, dass die satirische Zeichenkunst als Kunstform anerkannt ist.

Haderer bleibt gelassen
Der satirische Künstler selbst bleibt angesichts solcher Verknappung gelassen. Er sieht seine Funktion als Lockvogel für das NextComic-Festival auch so erfüllt.

"Schirmherr ist mir zu groß, aber so etwas Ähnliches wie Lockvogel würde ich für mich in Anspruch nehmen. Es ist eine Szene, die mir sehr am Herzen liegt. NextComic – der Titel ist schon Programm. Es ist eine Szene der Um-die-30-Jährigen, die jetzt international pulsiert und für die es jetzt in Linz endlich mal einen Platz gibt, dass sie sich auch mal sammeln kann. Da gibt es wirklich erstaunliche Arbeiten", sagt Haderer.
Fröhliche Priester (Bild: Gerhard Haderer)
Ausstellung im Caricatura Museum Frankfurt
Die vom deutschen Comic-Kenner Achim Frenz kuratierte Schau kommt zum 60er von Gerhard Haderer dann in einer doch deutlich größeren Version nach Frankfurt in das Caricatura Museum. 200 Arbeiten stark wird die Ausstellung dann sein.

Das NextComic-Festival startet am Freitag um 16.00 Uhr im Linzer Programmkino Moviemento.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News