Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Zubaksumo (Bild: NEXTCOMIC)
KULTUR
Stars der Comic-Szene kommen nach Linz
Es ist erst drei Jahre alt und gehört schon zu den wichtigsten Comic-Festivals im deutschsprachigen Raum: das NextComic-Festival, das ab Freitag die Stars der internationalen Comic-Kunst nach Linz bringt.
Wie verleihe ich einer Figur mit wenigen Strichen eine einzigartige Persönlichkeit? Und woran erkenne ich Super Mario? Mit diesen Fragen werden sich ab Freitag drei Tage lang die Großen der internationalen Comic-Kunst beschäftigen.

"Lucky-Luke-Ausgabe extra verschoben"
"In diesem Jahr ist sicher der Stargast der Zeichner von Lucky Luke, Achde. Er kommt überhaupt erstmalig nach Österreich", sagte Gottfried Gusenbauer, Zeichner und Organisator des Festivals.

"Man muss auch dazusagen, dass sogar der Auslieferungstermin der nächsten Lucky-Luke-Ausgabe um ein paar Tage verschoben worden ist, extra wegen NextComic Linz. Das heißt, wir haben uns in den letzten Jahren eigentlich einen guten Platz in der Branche erarbeitet", so Gusenbauer.
Arne Bellstorf (Bild: NextComic)
Ausstellungen, Konzerte und Workshops
In einem dichten Programm mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerten und Workshops kann man bis zum 11. März Comic-Künstlern bei der Arbeit zuschauen, Karikaturen von Gerhard Haderer im Kunstmuseum Lentos sehen und mitverfolgen, wie der beste Comic-Zeichner Deutschlands, Jens Harder, 14 Milliarden Jahre Weltgeschichte in einem Buch zusammenfasst.
Jens Harder (Bild: Jens Harder)
Angouleme-Preisträger Fior dabei
Außerdem kommt Manuele Fior, der in Angouleme beim Internationalen Comic-Festival soeben mit dem Preis für das beste Album des Jahres ausgezeichnet wurde.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News