Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Braunau (Bild: ORF)
POLITIK
Stichwahl: ÖVP-Bürgermeister in Braunau
Braunau hat in Zukunft einen ÖVP-Bürgermeister. Nach dem vorläufigen Endergebnis, hat sich der Kandidat der ÖVP, Johannes Waidbacher, gegen den SPÖ-Kandidaten Günther Pointner durchgesetzt.
Video on Demand

Video ansehen
In Braunau geht damit eine sozialdemokratische Ära zu Ende.
ÖVP gegen SPÖ
Waidbacher erhielt laut vorläufigem Endergebnis in der Stichwahl 4.011 und damit 51,04 Prozent der gültigen Stimmen, Pointner musste sich mit 3.847 Stimmen, oder 48,96 Prozent zufrieden geben. Die Wahlbeteiligung lag bei 60 Prozent.

55 Jahre ausschließlich SPÖ-Bürgermeister
In Braunau geht damit eine sozialdemokratische Ära zu Ende. Seit 55 Jahren gab es ausschließlich SPÖ-Bürgermeister. Der neue Bürgermeister Johannes Waidbacher führt seinen Erfolg auch auf die lange SPÖ-Herrschaft zurück und meinte in einer ersten Stellungnahme, die Stadtbürger hätten einen Wechsel herbeigesehnt.

Ausführliche Analyse bei der SPÖ
Der gescheiterte SPÖ-Kandidat Günther Pointner gestand seine Niederlage ein und sagte, die Gründe für die Niederlage müssten in den nächsten Tagen genau analysiert werden.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News