Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Brand in Karthalle (Bild: ORF)
CHRONIK
Feuer in Paschinger Kartbahn
Bei einem Brand in der Kartbahn in Pasching in der Nacht auf Sonntag hat die Feuerwehr ein Übergreifen des Feuers auf einen 10.000 Liter fassenden Benzintank verhindert. Der Schaden soll mehr als eine Million Euro betragen.
Brand in Karthalle (Bild: ORF)
60 Feuerwehrleute im Einsatz
Das Feuer brach beim Tanken eines Karts aus. Gäste waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude, die drei Angestellten konnten sich ins Freie retten. 60 Feuerwehrleute der Feuerwehren Pasching, Leonding, Hörsching und Traun brachten den Brand unter Kontrolle.

Das nahegelegene Einkaufszentrum sowie das Kinogebäude waren nicht gefährdet.
Brand in Karthalle (Bild: ORF)
Dach aufgeschnitten
Die Feuerwehr musste das Dach der Karthalle aufschneiden, um die Hitze entweichen zu lassen.

Der Werkstattbereich, ein Teil der Kartbahnen und die Gastronomie wurden schwer in Mitleidenschaft gezogen. Obendrein wurde gesamte das Gebäude stark verrußt, weil zahlreiche Reifen, die zur Absicherung der Strecke aufgestapelt waren, in Flammen aufgingen.
Brand in Karthalle (Bild: ORF)
Bis zu einer Million Euro Schaden
Die Höhe des Schadens war am Sonntag noch nicht bekannt. Die Schätzungen belaufen sich auf mehr als eine Million Euro.

Langwierige Renovierungsarbeiten
Einer der beiden Geschäftsführer, Manfred Heindl, geht davon aus, dass der Betrieb wieder aufgenommen werden kann. Allerdings seien zuvor umfangreiche und voraussichtlich langwierige Renovierungsarbeiten notwendig.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News