Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Paragleiter in der Sonne (Bild: APA/Gindl)
CHRONIK
Hund in heißem Auto qualvoll verendet
Qualvoll verendet ist am Sonntagnachmittag ein Hund in Kallham (Bezirk Grieskirchen). Das Tier wurde von seiner Besitzerin im Kofferraum zurückgelassen und das bei einer Außentemperatur von 28 Grad.
Die Frau kümmerte sich nicht um ihr Tier.
In der prallen Sonne geparkt
Die 34-jährige Hundebesitzerin arbeitete während des Kallhamer Kirtages an einem Markstand. Ihren Kombi, in dem sich der achtjährige Hund befand, hatte sie in der prallen Sonne geparkt.

Aufgrund der hohen Temperaturen starb das Tier schließlich im überhitzten Pkw.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News