Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Airbus A380 in Linz (Bild: Foto Kerschi)
CHRONIK
Airbus A380 in Linz gelandet
Das größte Passagierflugzeug der Welt – der Airbus A380 - ist am Mittwoch um 15.34 Uhr im Rahmen eines Einweisungsfluges erstmals in Linz gelandet. Mit diesem Flug erwerben die Crews an Bord ihre Lizenz für den Flugzeugtyp.
Video on Demand

Video ansehen
Landung um 15.15 Uhr
Nicht jeder Flughafen kann vom A380 angeflogen werden. Der Blue Danube Airport ist aber für das doppelstöckige Großraumflugzeug geeignet. Die Landung erfolgte um 15.34 Uhr, um 16.30 Uhr hob die Maschine wieder ab.
Airbus A380 in Linz (Bild: Foto Kerschi)
Tausende Flugzeugbegeisterte
Tausende Flugzeugbegeisterte haben in Linz-Hörsching die Landung erwartet. Die Maschine konnte von den öffentlichen Flächen aus beobachtet werden.

Dementsprechend musste man sich vorbereiten, so Flughafensprecher Ingo Hagedorn, schließlich muss der normale Flugbetrieb weiterlaufen.

Mehr Zeit einplanen
Hagedorn empfiehlt wegfliegenden Fluggästen, wegen des großen Andrangs zum Flughafen mehr Zeit einzuplanen. Zwischen 13.00 und 18.00 Uhr galt auf der Flughafenstraße zudem eine Einbahnregelung.

Eigener Parkplatz für A380-Besucher
Für Besucher, die den A380 sehen wollten, wurde der Charterparkplatz 2 zur Verfügung gestellt, außerdem wurden zusätzliche Parkflächen eingerichtet. "Alle anderen Parkplätze waren ausschließlich für die abfliegenden und ankommenden Passagiere reserviert", betont Hagedorn.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News