Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Doris Hummer (Bild: Junge Wirtschaft)
POLITIK
Doris Hummer wird neue ÖVP-Landesrätin
Die 36-jährige Unternehmerin Doris Hummer wird neue oberösterreichische ÖVP-Landesrätin. Das wurde am Dienstag in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz in Linz bekanntgegeben.
Die erste Frau als Regierungsmitglied
Hummer ist damit das erste weibliche Regierungsmitglied, das die Volkspartei in Oberösterreich stellt. Die neue Landesrätin wird für das neu geschaffene Ressort "Bildung, Wissenschaft, Forschung", sowie die Ressorts Frauen und Jugend zuständig sein.

Aktiv in der "Jungen Wirtschaft"
Die 36-jährige Unternehmerin kommt aus Grieskirchen, studierte in Linz Volkwirtschaft und war bisher im Betrieb ihrer Eltern tätig, der Komplettlösungen für Fassaden, Dächer und Wände anbietet und 140 Mitarbeiter beschäftigt. Sie war dort für die Personalfragen zuständig.

Weiters machte sich die Jungunternehmerin noch mit einem Marktforschungsinstitut selbstständig. Politisch aktiv war die Grieskirchnerin bisher als Landesvorsitzende der Jungen Wirtschaft.

Die neue Landesrätin, die für das neu geschaffene Großressort Frauen, Bildung, Jugend, Wissenschaft und Forschung zuständig ist, wurde Dienstagfrüh vom Landesparteivorstand einstimmig gewählt und am Vormittag der Öffentlichkeit präsentiert.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News