Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Wald (Bild: ORF)
TODESFALL
Pfarrer während der Jagd gestorben
Ein Pfarrer aus dem Bezirk Linz-Land ist während der Jagd gestorben. Der 75-Jährige wurde am Freitagmorgen neben einem geschossenen Reh tot aufgefunden.
Der Geistliche war Donnerstagabend auf die Pirsch gegangen. Als er Freitag früh noch nicht im Pfarrhof war, rief seine Köchin den Jagdleiter an. Dieser entdeckte den Toten im Revier nahe seinem Pkw. Daneben lag ein erlegtes Reh.

Fremdverschulden wird ausgeschlossen
Die Polizei geht davon aus, dass der Seelsorger von einem nur etwa 100 Meter entfernten Hochstand das Tier geschossen hat und beim Transport der Jagdbeute zum Auto einem Herzinfarkt erlegen ist. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News