Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Irak (Bild: APA)
ENTFÜHRT
Mögliches Lebenszeichen von Bert Nussbaumer
Von dem im Irak entführen Sicherheitsbediensteten Bert Nussbaumer aus Neukirchen bei Altmünster gibt es womöglich ein erstes Lebenszeichen.
Video erhalten
Einer amerikanischen Zeitungsgruppe wurde in Bagdad ein Video zugespielt, in dem der 25-jährige Oberösterreicher und die mit ihm entführten, vier amerikanische Kollegen zu sehen und zu hören sind.

Das Video soll allerdings bereits Ende November aufgenommen worden sein, also zwei Wochen nach der Entführung. Eine offizielle Stellungnahme vom Außenministerium dazu gibt es vorerst nicht. Wo Nussbaumer als Geisel festgehalten wird, ist auch immer noch nicht bekannt.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News