Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Taucher (Bild: APA/Stefan Sauer)
CHRONIK
Tauchunfall bei der "Schwarzen Brücke"
Ein Tauchunfall hat sich am Freitag beim Weyregger Tauchpunkt "Schwarze Brücke" ereignet. Zwei Polen bekamen in einer Tiefe von 25 Metern Probleme.
Dekompressions-Stopp abgebrochen
Die 28-jährige Polin dürfte beim Auftauchen Probleme bekommen haben. Daher brach sie den Dekompressions-Stopp zu früh ab und tauchte direkt auf. Ihr 29-jähriger Begeltier folgte ihr.

Am Ufer klagte die Polin über Beschwerden und wurde ebenso wie der 29-Jährige ins Spital eingeliefert.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News