Oberösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Taucher ( Bild: ORF.at)
CHRONIK
18-jähriger Wiener bei Tauchgang verunglückt
Ein 18-jähriger Wiener ist am Donnerstag zu Mittag in Unterach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) bei einem Tauchgang verletzt worden.
Panikattacke unter Wasser erlitten
Der Jugendliche erlitt in einer Tiefe von 18 Metern eine Panikattacke und tauchte viel zu schnell wieder auf. Seine Kollegen alarmierten die Rettung. Der Verunglückte wurde mit dem Rettungshubschrauber weggebracht.
Ganz Österreich
Oberösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News